Cyber Angriff auf französischen Fernsehsender scheucht alle auf

Gestern wurde bekannt, daß ein Cyber Angriff auf einen französischen Fernsehsender verübt wurde.

http://www.nzz.ch/international/europa/is-hackerattacke-gegen-franzoesische-sendergruppe-tv5monde-1.18518613

Nun sind alle empört, auch die deutsche Regierung schließt nicht aus, daß so etwas auch uns treffen könnte.

Ich frage mich nur, ist das eigentlich ein deutsches oder ein menschliches Problem? Dieses Reagieren auf Ereignisse gepaart mit einer hochstilisierten Empörung bei gleichzeitiger Lähmung. Jeder denkt bei jedem wie auch immer gearteten Problem, mir passiert das nicht, in meinem Land kann so etwas nicht passieren…

Cyber Angriff auf französischen Fernsehsender scheucht alle auf weiterlesen

Beauftragter für den Datenschutz BDSG §4f

Der betriebliche Datenschutz ist im BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) geregelt. Das BDSG gilt für öffentl. und nicht öffentl. Stellen! Der Gesetzgeber sieht weiterhin vor, dass Firmen, ab dem 10. Mitarbeiter, der regelmäßig personenbezogene Daten automatisiert verarbeitet, einen betriebl. Datenschutzbeauftragten (Beauftragter für den Datenschutz BDSG §4f) benötigt. Beauftragter für den Datenschutz BDSG §4f weiterlesen

IT-Sicherheit für private Nutzer

Es ist ja immer etwas schwierig, allgemein gültige Sicherheitstipps zu geben. Das BSI hat zum offiziellen Download ein paar Poster für verschiedene Anwendungsbereiche gebastelt. Diese enthalten die wichtigsten Regeln und eignen sich meines Erachtens besonders gut zum Aufhängen in Ausbildungsbetrieben, Schulen und Freizeitheimen.

https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/Wissenswertes_Hilfreiches/Service/Broschueren/broschueren_node.html

IT-Sicherheit Einführung

Was bedeutet IT-Sicherheit? Was verstehen wir unter Sicherheit? Wahrscheinlich versteht jeder etwas anderes darunter.

Wichtig ist aus unserer Erfahrung, IT-Sicherheit ist ein fortwährender Prozess, der nie abgeschlossen werden kann. Bedrohungen aus dem Netz, durch Hacking, durch eigene Mitarbeiter, durch Unachtsamkeit bestehen andauernd. Die Gefährdungspotenziale ändern sich täglich durch neue Software, neue Möglichkeiten in der Nutzung elektr. Systeme, durch Verzahnungen unterschiedlicher Systeme meist unterschiedlicher Hersteller… IT-Sicherheit Einführung weiterlesen

Abgrenzung §11 BDSG Auftragsdatenverarbeitung — Funktionsübertragung

Hier ein Versuch der Abgrenzung Auftragsdatenverarbeitung nach §11 BDSG vs. Funktionsübertragung

Es handelt sich um Auftragsdatenverarbeitung, wenn der Zweck des Auftrages der Umgang mit den gelieferten personenbezogenen Daten ist. Also Ergänzung, Korrektur, Werbung etc. Abgrenzung §11 BDSG Auftragsdatenverarbeitung — Funktionsübertragung weiterlesen

Datenschutz / Email Weiterleitung

Weiterleitung von Emails ist problematisch

Die Handhabung von personenbezogenen Daten regelt das Bundesdatenschutzgesetz‬ (BDSG). Jede Email enthält personenbezogene Daten. Dementsprechend stellt jede Weiterleitung, die der Absender der Email nicht explizit erlaubt hat, einen Verstoß gegen das BDSG dar. Desweiteren wird der Inhalt der Nachricht weitergegeben, dieser Inhalt ist zusätzlich durch das Postgeheimnis geschützt. Datenschutz / Email Weiterleitung weiterlesen